Impressum

Anbieterinformation gemäß § 5 e-commerce Gesetz

Anbieter:
Raiffeisenbank Villach
Registrierte Genossenschaft mit beschränkter Haftung

Firmensitz (zugleich Postadresse):
Nikolaigasse 4, 9500 Villach

Kontakt:
Telefon: +43  4242 24 9 43
Fax: +43 4242 24 9 43 26
E-Mail: rb.villach@rbgk.raiffeisen.at

Firmenbuchnummer:
FN 119565g am Landesgericht Klagenfurt

Bankleitzahl:
39496

SWIFT-Code:
RZKT AT 2K 496

GISA-Zahl:
27512814

Österreichischen Datenverarbeitungsregister (DVR):
0044431

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer:
ATU 26016806

FATCA GIIN:
25XXY6.99999.SL.040

Mitgliedschaft:
Wirtschafskammer Österreich, Fachverband der Raiffeisenbanken

Aufsichtsbehörde und berufsrechtliche Vorschriften:
Als Kreditinstitut gemäß § 1 BWG unterliegt die Raiffeisenbank Villach der behördlichen Aufsicht der österreichischen Finanzmarktaufsicht und der Österreichischen Nationalbank sowie den gesetzlichen Vorschriften insbesondere des österreichischen Bankwesengesetzes und des Wertpapieraufsichtsgesetzes in der jeweils geltenden Fassung. Zugang zu diesen Vorschriften: http://www.ris.bka.gv.at

Angaben nach dem österreichischen Mediengesetz:

Herausgeber der Website:
Raiffeisenbank Villach, registrierte Genossenschaft mit beschränkter Haftung,
Nikolaigasse 4, 9500 Villach

Medieninhaber der Website:
Zentrale Raiffeisenwerbung
Am Stadtpark 9, A 1030 Wien

Vorstand Zentrale Raiffeisenwerbung:
Dr. Leodegar PRUSCHAK (Vorstandsvorsitzender), Stephan MARENT (Vorsitzender-Stv.), Petra WALTER (Vorsitzender-Stv.)

Weitere Vorstandsmitglieder Zentrale Raiffeisenwerbung:
Mag. Christian BEVELANDER, Mag. Maximilian EDER, Mag. Gertraud FRANK, Mag. Manuela GLASER, Uwe HANGHOFER, Franz POSPISCHIL

Die Zentrale Raiffeisenwerbung ist als behördlich registrierter Verein konstituiert. Zweck und Tätigkeit des Vereins ist unter anderem die gemeinsame Kommunikationsarbeit (Werbung und Öffentlichkeitsarbeit).

Grundlegende inhaltliche Richtung der Website:

  • Präsentation der Raiffeisen Bankengruppe und Raiffeisen Spezialunternehmen (z. B. Raiffeisen Versicherung etc.)
  • Informationen und weiterführende Links zu den von der Raiffeisen Bankengruppe und Raiffeisen Spezialunternehmen angebotenen Produkten, Anwendungen und Dienstleistungen
  • Informationen zu den Themenbereichen Wirtschaft, Devisen- und Kapitalmärkte, Veranlagung, Vorsorge, Bauen und Wohnen

 

Sonstige Angaben

Copyrightliste Raiffeisenbankengruppe Kärnten
© Raiffeisen Bankengruppe Österreich, Wien. Alle Rechte vorbehalten.

Rechtliche Hinweise:
Raiffeisen prüft und aktualisiert die Informationen auf ihren Webseiten ständig. Trotz aller Sorgfalt können sich die Daten inzwischen verändert haben. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Internetseiten, auf die mit Hyperlinks verwiesen wird. Raiffeisen ist für den Inhalt der Internetseiten, die per Hyperlinks erreicht werden, nicht verantwortlich.
Zudem behält sich Raiffeisen das Recht vor, Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen. Inhalt und Aufbau der Raiffeisen Internetseiten sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial, bedarf der vorherigen Zustimmung der Raiffeisenbankengruppe Österreich bzw. der Raiffeisenbank Villach.

 

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass die Raiffeisenbank Finkenstein-Faaker See reg. Gen.m.b.H. und die Raiffeisen Bank Villach reg. Gen.m.b.H. in Zukunft einen gemeinsamen Weg gehen werden. Die beiden Banken sollen zu einer einzigen größeren und noch leistungsfähigeren Genossenschaft verschmolzen werden, die Raiffeisen Bank Villach reg. Gen.m.b.H. heißen wird. Die Generalversammlungen, in denen die jeweiligen Verschmelzungsbeschlüsse gefasst wurden, haben bereits stattgefunden. Die Raiffeisen Bank Villach reg. Gen.m.b.H. möchte Sie auch weiterhin als starke Partnerin mit lokaler Verankerung begleiten.

Rechtlicher Hinweis:

Einleger, die den beteiligten Banken mehr als EUR 100.000,- anvertraut haben, haben aus Anlass der Verschmelzung ab sofort und innerhalb von drei Monaten die Möglichkeit, den EUR 100.000,- übersteigenden Betrag, wie er zum Zeitpunkt der Firmenbucheintragung der Verschmelzung (voraussichtlich im Oktober 2018) besteht, einschließlich aller aufgelaufenen Zinsen und Vorteile ungeachtet allfälliger Bindungen kostenlos abzuheben oder auf ein anderes Kreditinstitut zu übertragen.
Wir freuen uns darüber, wenn Sie uns weiterhin die Treue halten.